Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/coco272

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lieber Gott, Gib mir Geduld. Sofort.

AAARRRGGGHH!!!

Ich hab so keine Lust merh auf dieses Gelerne. Ich weiß, ich weiß, heute und morgen und übermorgen noch dann hab ich bis Montag Ruhe und am Montag um 9:30 ists vorbei für dieses Semester!! Aber ich hab jetzt keine Lust mehr...

Das Wetter ist gigantisch (oder vielmehr war gigantisch es ist immerhin gleich 16:00 da ist die Sonne bei mir schon ums Eck rum und es heißt Licht an) und ich sitz hier und lern...

Jaja ich bin nicht die Einzige und ich wollte das so aber ich wollt nie so viele Klausuren auf einmal. Wie gut dass ich nachher noch weg geh und mit Mareike zu lernen (zu zweit lernt sichs besser, da muss ich nicht immer meiner Kaffeetasse den Gelichgewichtspreis oder ähnliches erklären.)! Außerdem feiern wir in ihren Geburtstag rein, weil morgen abend wär das nix mit Matheklausur am Donnerstag um 8:00...

Mann wie freu ich mich aus Wochenende wenn meine Familie und mein Schatz zum Skifahren herkommen... Und am Montag itst "vorbei mit der Übeltäterei" da kann ich dann endlich mal entspannen und vor allem mal tun was ich will. Filme schauen, bummeln, ausschlafen, abends weggehen, nach Hause fahren, mal wieder ein gutes Buch lesen und so weiter.

Hier gings heut auch drunter und drüber. Erst rief die Firma an die meine Scheiben austauscht (die kommt jetzt am Freitag ab halb neun *schnief* nix wars mit ausschlafen aber einen Tod muss man sterben und wenn die Scheiben dann hier besser isolieren solls mir recht sein), dann hat eine vom Johaniterbund (oder sowas ähnliches) geklingelt die wollte sich mit mir unterhalten...HALLO?!?!? Wie soll Frau denn da lernen?? Ich hab ihr gesagt ich hätte keine Zeit weil ich für morgen lernen muss...

Jetzt werd ich meine dritte Kaffee Tasse leertrinken (oder nicht der ist inzwischen kalt ), fertig lernen und dann duschen, umziehen und Sachen packen und weiter zum lernen zu Mareike flitzen!

Nochmal alle Reserven auspacken und weiterpowern. Wie sagte doch Demokrit so schön: "Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende"!

Also ran an die Buletten und den Rest erfoglreich zu Ende gebracht.

Wird schon schiefgehn

29.1.08 16:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung